Kanzlei Motes

Urheber- und Medienrecht

Urheber- und Medienrecht

Das Urheberrecht schützt das geistige Eigentum an einem Werk der Literatur, Kunst und Wissenschaft. Dazu gehören das Verwertungsrecht und das Kopierverbot. Im weiteren Sinne zählt das Urheberrecht auch zum gewerblichen Rechtsschutz. Das Markenrecht, welches das Warenzeichenrecht ablöste, schützt Kennzeichen, welche es ermöglichen, dass Produkte einzelner Unternehmen voneinander abzugrenzen sind.

Das Medienrecht beinhaltet das Verlagsrecht, einschließlich dem Musikverlagsrecht, das Rundfunkrecht und das Recht der öffentlichen Wort- und Bildberichterstattung. Es beschäftigt sich im weitesten Sinne mit der Verbreitung von Medien. Insbesondere in den Zeiten von YouTube, Facebook und Co. stellen sich immer häufiger Fragen nach dem urheberrechtlich oder markenrechtlich Erlaubtem. Insbesondere aufgrund der sich häufenden Abmahnungen empfiehlt sich eine Rechtsberatung, bevor Sie Filme oder Fotos ins Internet stellen.

© Rechtsanwalt Marcus Motes 2013